Vorlesewettbewerb 2018/19

Am 27.02.2019 wurde es schon wieder voll im Klassenzimmer der 6b:
Am Morgen nach dem Kinonachmittag versammelten sich alle Schülerinnen der fünften, der sechsten und der siebten Klasse zum Vorlesewettbewerb der beiden unteren Jahrgangsstufen.

Wir spitzten die Ohren und hörten Franzi, Lana, Mavi und Alina aufmerksam zu.
Zuerst lasen sie eine Stelle aus Büchern vor, die sie in unserer Schülerbibliothek ausgeliehen hatten. Anschließend stellten unsere vier besten Vorleserinnen noch mit „Wir sind Fünf“ von Gina Ruck-Pauquet unter Beweis, dass sie auch einen unbekannten Text sicher und betont vortragen können.

Die Jury, die aus Schüler*innen aller anwesenden Klassen und ihren Klassenlehrerinnen bestand, kürte nach einer kurzen Spannungspause, in der die Punkte ausgezählt wurden, Franzi zur Schulsiegerin des Jahres 2018/19.

Alle Vorleserinnen bekamen für ihre Vorträge und ihren Mut, vor so vielen Leuten vorzulesen, großen Beifall und ein Buch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok